Thaya (Deutsch Thaya) Mährischen längster Fluss mit einer Gesamtlänge von Strömungs 306 km gezählt von den Quellen Mährischen Thaya)und Einzugsgebiete 13 419 km2. Der nördliche Zweig Mährische Thaya (Länge 60,5 km) Stämme östlich von Trest, Becken fließt Dačická und in slawischen verlassen unser Gebiet. Arbeiten die Thaya mit wässrig Österreich Thaya unter der Stadt nach der Einmündung entsteht Raabs an der Thaya, Österreich und hat eine Länge von Strom 287 km. In Österreich erhält einen Fluss Thaya Schlucht Charakter. In der Tschechischen Republik fließt wieder nach Süden ab Uhercice. In Podhradí nad Dyjí beginnt Rückstau Damm Vranov. Zwischen Vranov und Znojmo fließt in der Länge 42 km tief, Schlucht Tal, und zu schützen, wurden die wertvollsten Teile erhalten in 1991 verkündet -Nationalpark Thayatal.